Pa(a)r wahn zahlen

Gestern kam ein weiterer Schrift auf dem weg zu guter diy Beleuchtung und meinem Anspruch gute Dinge, transparent und auf Fakten beruhend zu entwickeln:

8 verschiedene Led Typen die es in kürze bei mir geben wird wurden vermessen. Hierbei wurde für 3 verschiedene Süßwasser LEDs der Par-Wert in 50cm Tiefe und für 5 verschiedene Meerwasser LEDs der Par-Wert in 50, 35 und 20 cm Tiefe bestimmt. Insgesamt wurden so knapp 300 verschiedene Messergebnisse erfasst und aufgeschrieben. Diese werden nun ausgewertet, in Zeichnungen über tragen und dann auch veröffentlicht.
Zusätzlich werden aber auch noch die Lux-Werte, die im Süßwasser wichtig sind, ermittelt. Dies kann Ich aber aufgrund das ich kein Wasserdichtes Lux-Meter habe nur an der Luft messen.

 

Der Sinn dahinter? Wir wollen vergleichbare Daten bereitstellen die wirklich wichtig sind. Keine Pseudo-Lumen oder Lux was theoretisch möglich ist,sondern den wert liefern den unsere Beleuchtung wirklich erreicht.
2015-04-12 21.52.36 2015-04-12 21.54.07 IMG_20150412_215341

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.