Verspätung in der Produktion, dafür neue Software

So, Platinen sind zwar leider noch nicht da, aber die neue Software stimmt und kann verwendet werden.
Ich habe am Ende doch noch das geschafft was mich zuerst am meisten gestört hat das Ich es nicht umsetzen konnte: LCD Display.
2014-04-18 14.56.44
Das Display zeigt die Uhrzeit an und die Temperatur des LED Sensors. So hat man guten Überblick wie warm seine LEDs wirklich sind.
Untere Zeile zeigt dann (leider nur für 5) die Menge in den Voratsflaschen des Düngers an. Hierzu hinterlegt man einmal im Code die ml Menge (z.B. 500 oder 1000ml) und sieht dann wann Zeit ist zum austauschen. Auf dem Keypad kann man dann A-D Gedrückt halten um den Wert zu reseten. Das war eigentlich zum eichen der Pumpen gedacht, dies wird nun über den Serial Monitor gestartet. Jetzt setze Ich mich dran und werde neue Anleitungen schreiben und pdf dafür erstellen. Wenn dann die Platinen da sind wird es darum noch ergänzt und dann allen zugänglich gemacht.

Wer ein Display haben möchte: es funktioniert jedes 16×2 Display welches mit dem HD44780 Controller kompatibel ist. Wer die Menge an Vorat für 6 oder mehr Dünger anzeigen lassen will muss auf 20 Zeichen Displays ausweichen (3 Zeichen pro Dünger). Zusätzlich brauch man auch noch ein I2C Backpack. Achtung: Hierbei gibt es 3 verschiedene Varianten. Sie unterscheiden sich Teils dadrin wie der Chip verdrahtet ist und in der Adresse. Achtet auf eins was baugleich aussieht und die Adresse NICHT 0x20 ist. Falls doch müsst ihr die ändern.

6 Kommentare auf “Verspätung in der Produktion, dafür neue Software

  1. Hallo,

    ich verfolge mit großem Interesse Deine Projekte und finde es klasse was Du auf die „Beine“ stellst.
    Nach einer großen umbau Aktion würde ich gerne mein Becken, auch mit einer Steuerung versehen.
    (12x EVG´s , 2 davon gedimmt, Co2 Anlage, 2x Düngung, 3 Punkt Temp Steuern.)
    Elektronisch bin ich ganz gut unterwegs, nur mit der Programmierung hapert es bei mir gewaltig.
    Ich würde gerne Deine Programmierung als Grundsubstanz nutzen und diese dann auf meine Bedürfnisse anpassen.
    Gesten habe ich mir das neue Update geladen und festgestellt, dass die „writeAnything.h“ fehlt. Diese habe ich mir über eine andere Seite geladen und nu kann ich den Sketch in den Arduino laden. Oder war ich nur zu blind diese Datei bei Dir zu finden?
    Grüße André

    • Hallo, nein du hast recht. Beim Commit ins SVN ist die übersehen wurden. Habe Ich jetzt nach getragen und werde auch gleich noch die neuen libs hoch spielen. Die fehlen meine ich auch…

  2. Hallo
    Echt super mit dem Display. Nur bei mir funzt es nicht so wie es soll.
    Kamen immer fehler beim kompilieren, habe dann die LiquidCrystal_I2C gestauscht, nun geht zwar das Display aber die Temp ist nur einstellig und das resetten der Menge geht auch nicht.
    Mit den einzeltest funzt aber alles.
    Könntes du deine Libs nochmal neu uppen.
    Ansonsten ein super Projekt.
    Mfg Rene

    • Ich habe eben einmal das Projekt mit allen libs in ne neue Arduino105r2 installation geladen (alle libs außer Wire und EEPROM gelöscht) und es hat direkt kompiliert. Der Resett der Menge findet intern statt, wird auf dem Display aber erst nach dem Reset oder nächsten Tag angezeigt da dann erst die zeile refreshed wird. Warum die Temp nicht richtig angezeigt wird kann ich mir auch nicht erklären. Such bitte einmal die Zeile
      lcd.setCursor(9,0);
      lcd.print(temperatur);
      füge da ein Serial.print(„-„);Serial.println(temperatur); Wird die erste stelle abgeschnitten oder nach dem komma? wenn es die erste ist (2.44 statt 22.44) klammere die Zeilen
      // lcd.print(retTime());
      // lcd.setCursor(9,0);
      aus.

  3. Hallo,
    möchte mir gerne auch eine Aquariumbelechtungsteuerung mit LED bauen.
    Evtl. auch mit Temp.-Messung . Was benötige ich da an Material. LED’s sind vorhanden.

    • Hallo Michael, viele fragen zu dem was du brauchst habe ich unter Led Wissen versucht zu erklären. Für eine genaue Planung und „Beratung“ ist der blog aber leider ungeeignet. Hier möchte ich dir das Forum Flowgrow empfehlen indem ich selber sehr aktiv bin. Dort kann man ausführlicher genau auf deine Planung eingehen.
      Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.